Ötzi und die neue Aussichtsplattform in Schnals

Bike-Paradies Vinschgau

29.08.2020

 

Ötzi und die neue Aussichtsplattform in Schnals

Das Schnalstal ist ein Seitental im Vinschgau, welches vor allem Ruhe inmitten einer hochalpinen Gebirgslandschaft bietet. Bekannt ist das Tal für den Fund einer Gletscher-Mumie und aufgrund des ArcheoParc im Dorf Unsere Frau.

Die Gletscher-Mumie

Ötzi ist eine Gletscher-Mumie aus der späten Jungsteinzeit bzw. Kupfersteinzeit, die 1991 beim Tisensjoch in den Ötztaler Alpen in einer Felsmulde gefunden wurde. Die Fundstelle war von Gletschereis bedeckt, was dazu führte, dass Ötzis Leiche nahezu unversehrt und vollständig erhalten blieb. Er wurde erst freigegeben und entdeckt, als das Eis 1991 bei einem ungewöhnlich heißen Sommer schmolz.

Mithilfe der modernen Technik wurde der Todeszeitpunkt des Mannes zwischen 3359 und 3105 v. Chr. bestimmt, das Alter der Mumie beträgt damit rund 5300 Jahre. Ötzi ist somit die älteste bekannte Mumie.

Der ArcheoParc

Im Archeo Park findet man Handwerksvorführungen, Mitmachstationen und Ausstellungen. Bei den Handwerksvorführungen wird zum Beispiel gezeigt, wie man zu Ötzis Zeiten ein Feuer anzündete. Zu den Mitmachstationen zählen der Bogenschießstand, der Einbaumsteg und das Brotbackhaus. In diesen Stationen kann man einen Einblick in das frühere Leben erhalten und verschiedene Dinge, die auch Ötzi so machte, ausprobieren. Der ArcheoParc ist Südtirols erstes archäologisches Museum mit Freilichtbereich und es versteht sich als Ergänzung zum Archäologiemuseum in Bozen, wo Ötzi ausgestellt ist. Höhepunkt der Ausstellung in Schnals ist eine 3D-Stereomultivisionsschau zum letzten Weg des Mannes aus dem Eis. 

Die Plattform

Neu ist diesen Sommer die Aussichtsplattform auf der Garwand, welche die Schnalser Gletscherbahnen AG errichtet hat. Am Gipfelkreuz im Schnalstal zu stehen und den herrlichen Ausblick auf die Bergwelt genießen, so wie es Ötzi schon vor 5.300 Jahren getan hat, ist nun dank der Aussichtsplattform „Iceman Ötzi Peak“ auf 3.251 Meter Meereshöhe möglich. Der Name der Plattform kommt von Ötzi, welcher international als „Iceman“ (englisch für Mann aus dem Eis) bekannt ist. Dieser Begriff in der englischen Sprache soll den Respekt gegenüber den Gästen ausdrücken, da Englisch die „Amtssprache“ auf internationale Ebene ist.

Der Weg zu dieser Aussichtsplattform beginnt am höchst gelegenen Ort in Schnals, Kurzras, wo sich auch die Gletscherbahn befindet. Oben angekommen hat man einen bezaubernden Blick auf den Similaun. Zudem ist der Pfad der Transhumanz von der Plattform aus zu sehen. Auf diesem Pfad ist es schon seit langer Zeit eine Tradition, dass der Schaftrieb von Schnalstal bis ins Ötztal durchgeführt wird.

Die Aussichtsplattform hat einen guten Zugang, damit nicht nur bergerfahrene Menschen dieses Erlebnis empfinden können. Die Schnalser Gletscherbahnen AG ist der Meinung, dass die Berge uns allen gehören und deshalb ist ein guter Zugang für sie besonders wichtig, damit alle diese Plattform und ihre bemerkenswerten Ausblick besichtigen können.

Weitere Aussichtsplattformen und -türme in der Nähe finden Sie in:

-Mals (Fröhlichsturm)

-Martell (Plimaschlucht oder Zufrittsee)

-Naturns (Unterstell)

-Meran (Tappeinerweg - Pulverturm)

 

Wohntraum

Wohntraum
ZIMMER BALANCE

ca. 30m²
ab 139 EUR
pro Person / Übernachtung 

Details Anfragen
Wohntraum
ALPENRELAX

ca. 35m² - 45m²
ab 145 EUR
pro Person / Übernachtung 

Details Anfragen
Wohntraum
ZIMMER MATILLHOF

ca. 30 - 34m²
ab 139 EUR
pro Person / Übernachtung 

Details Anfragen
Wohntraum
SPA SUITE

ca. 41m²
ab 168 EUR
pro Person / Übernachtung 

Details Anfragen

Angebote

Wein – Wellness - Wohlfühlen

Wein – Wellness - Wohlfühlen

01.04.-20.11.22

buchbar ab 4 Übernachtungen

82,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Freundinnen-Wellness

Freundinnen-Wellness

01.04.-20.11.22
buchbar ab 2 Übernachtungen

106,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Zeit Zu Zweit

Zeit zu Zweit

01.04.-20.11.22

buchbar ab 3 Übernachtungen

173,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Für Flitterwöchner

Flitterwöchner

01.04 - 20.11.22
buchbar ab 5 Übernachtungen

Kuscheltage

Kuscheltage

01.04. - 20.11.22
buchbar ab 2 Übernachtungen

80,00.- Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Alpine Wellness-Woche: Kraft aus der Natur

Kuscheltage

01.04.-20.11.22

ab 7 Übernachtungen

203,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Relax - und Wohlfühltage - 10%

Kuscheltage

09.05 -26.05.22
11.06 -16.06.22

5 Übernachtungen

Wellness Short Stay - 10%

Kuscheltage

09.05. - 22.05.22
ab 2 Übernachtungen

Familen Auszeit im Frühling

Osterfrühlingswoche

01.06.- 12.06.22
ab 5 Übernachtungen

Blütenzauber im Tal und am Berg

Frühlings-Blütenwochen

23.04.-21.05.22
7 Übernachtungen

ab 938,00 Euro pro Person

Achtsam Naturverbunden

Kuscheltage

22.05.-28.05.22

29.05.-04.06.22

7 Übernachtungen ab 180,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Zeit für Singles

Auszeit Für Singles

23.04.-30.04.22

25.06.-02.07.22

22.10.-29.10.22

Unser Geschenk für Sie: kein Einzelzimmerzuschlag

buchbar ab 7 Übernachtungen

Aktiv Genießen

Frühsommer-Erlebniswoche

11.06.-09.07.22

10.09.-24.09.22

7 Übernachtungen

ab 987,00 Euro pro Person

3000er Wochen

3000 er Woche

09.07.-16.07.22

27.08.-03.09.22
7 Übernachtungen

ab 1.082,00 Euro pro Person

Sommer-Aktiv-Wochen

Sommer-Aktiv-Wochen

09.07.-10.09.22
7 Übernachtungen

ab 1.022,00 Euro pro Person

Meditation im Weinberg

Kuscheltage

11.09.-18.09.22

18.09.-25.09.22

buchbar ab 3 Übernachtungen ab 140,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Herbst - Wellness

Herbstzeit-Woche

24.09.-15.10.22
7 Übernachtungen

ab 1.022,00 Euro pro Person

Weingenuss im Herbst

Herbstzeit-Woche

15.10.-05.11.22
7 Übernachtungen

ab 1.009,00 Euro pro Person

Yoga Retreat mit Annalisa

Kuscheltage

10.11.-13.11.22

buchbar ab 4 Übernachtungen ab 130,00 Euro pro Person zzgl. zum Zimmerpreis

Matillhofs Vorteilstage 7=6 & 4=3

Mathillhofs Vorteilstage

05.11. - 20.11.22

Unser Geschenk: Sie erhalten 1 Übernachtung geschenkt!